Die Geschichte unseres Vereins - von CSHT zu ZSHT

Fotos zum Vergrössern bitte anklicken!

Das Zürichsee Hockey Team wurde im Frühjahr 2014 in Meilen gegründet und geht aus der traditionsreichen Hockeysektion der Credit Suisse (CSHT) hervor. Das Credit Suisse Hockey Team wurde bereits in den 1930iger Jahren in Zürich ins Leben gerufen und hat jetzt mit dem Zürichsee Hockey Team eine neue Existenz erlangt.


Das Zürichsee Hockey Team ist ein kleinerer Landhockeyverein an der rechten Zürichseeseite und stellt eine Alternative zu den beiden anderen Zürcher Landhockeyvereinen, dem Grasshopper Club und den Red Sox, dar. Bei uns sind mittlerweile 35 Kinder aktiv, darunter neun Mädchen. Für die Betreuung stehen fünf Trainer zur Verfügung, die versuchen, ganz individuell auf die sehr unterschiedlichen Bedürfnisse und Leistungsstände der Spieler einzugehen. Umgangssprache im Training ist hauptsächlich deutsch, aber alle Trainer können auch auf englisch weiterhelfen.


Unsere Mannschaften sind an den Wochenenden regelmässig zu Turnieren unterwegs, um sich mit den anderen schweizerischen Teams in den jeweiligen Altersklassen zu messen. Dabei stehen auch weitere Reisen auf dem Programm. Die U15 war in diesem Frühjahr in Lugano, die U12 hat sich auf den Weg nach Lausanne gemacht. Echte Highlights waren die zwei Teilnahmen an einem Turnier in Heidelberg in den beiden letzten Wintern.


Momentan können wir oberhalb der U15 noch kein Team anbieten. Mit den Kindern, die der U15 entwachsen, schauen wir gemeinsam, wie sie ihre Hockeykarriere fortsetzen können, und stellen bei Interesse Kontakt zu passenden Anschlussvereinen her.